Was sind die Symptome einer Herzklappeninsuffizienz?

Wenn eine Herzklappeninsuffizienz oder -leckage auftritt, treten bei den Patienten Symptome wie Kurzatmigkeit, Atembeschwerden beim Gehen, Herzklopfen und Schwierigkeiten bei der Anstrengung auf. Allerdings verstärkt sich das Problem der Atemnot nachts und kann Patienten aus dem Schlaf wecken. Herzinsuffizienz oder Herzklappenleckageprobleme können jetzt mit minimalinvasiven Methoden behandelt werden.

Symptome einer Herzinsuffizienz

Die Symptome einer Herzklappeninsuffizienz können je nach Ausmaß des Klappenproblems variieren. Allerdings können auch das Alter des Patienten und andere Erkrankungen dazu führen, dass die durch eine Herzklappeninsuffizienz verursachten Beschwerden verstärkt auftreten.

Behandlung von Herzklappenversagen

Um das auftretende Insuffizienzproblem der Aorten-, Mitral-, Triskuspidal- und Pulmonalklappe zu behandeln, muss der Patient zunächst eingehend untersucht und untersucht werden. Nach Untersuchungen und Kontrollen erfolgt die Behandlung mit einer Herzklappenreparatur oder einem Herzklappenersatz. Über die Behandlungsmethode entscheidet der Herz-Kreislauf-Chirurg, abhängig vom Alter des Patienten und dem Grad der Insuffizienz.

Neueste Beiträge