Was sind die Symptome einer Rhythmusstörung (Arrhythmie)?

Arrhythmien können als Unregelmäßigkeiten im Herzschlag definiert werden, beispielsweise als Brakardie oder Tachykardie. Während ein langsamer Herzschlag als Brakardie bezeichnet wird; Wenn es schnell geht, spricht man von Tachykardie. Der Herzschlag ist jedoch unregelmäßig, außer langsam oder schnell; Auch Pausen während des Herzschlags gelten als Arrhythmie.

Arrhythmie-Symptome

Was sind die Symptome einer Arrhythmie? 

Zur Diagnose von Herzrhythmusstörungen können Tests wie EKG, Holter-Test, Belastungstest, ECHO und transtelefonischer Monitor durchgeführt werden. Obwohl es schwierig ist, Arrhythmie-Symptome von anderen Symptomen einer Herzerkrankung zu unterscheiden, sind die Beschwerden aufgrund von Herzrhythmusstörungen wie folgt:

  1. Gefühl eines unregelmäßigen Herzschlags,
  2. Gefühl des Schwitzens,
  3. Druckgefühl in der Brust,
  4. Schwindel, starkes Herzklopfen,
  5. Allgemeiner Müdigkeitszustand,
  6. schwarze Augen,
  7. Schwindelgefühl haben

Obwohl diese Symptome nicht immer auf Herzrhythmusstörungen zurückzuführen sind, können sie ein Zeichen einer Herzerkrankung sein. Wenn diese Symptome beobachtet werden, ist es daher notwendig, unverzüglich einen Spezialisten für Herz-Kreislauf-Erkrankungen aufzusuchen.

Neueste Beiträge