Mitralklappenerkrankungen und Behandlung

Mitralklappenchirurgie; Sie wird in der Regel aufgrund einer angeborenen Insuffizienz oder Verkalkung der Klappe durchgeführt, die sich aufgrund entzündlicher Erkrankungen im Kindesalter entwickelt oder im Erwachsenenalter auftritt.

MitralklappenoperationWenn die Mitralklappe, eine der vier Herzklappen, nicht vollständig schließt oder nach hinten leckt, kann dies zu Schäden an Herz und Lunge führen. Mitralklappenerkrankungen, die im Anfangsstadium nicht viele Symptome hervorrufen, können im späteren Stadium Symptome wie Kurzatmigkeit, Herzklopfen und leichte Müdigkeit hervorrufen. Die Behandlung von Mitralklappenerkrankungen kann in der Anfangsphase durch nicht-chirurgische Behandlungen erfolgen. In manchen Fällen können eine medikamentöse Behandlung und eine Umstellung der Ernährung des Patienten ausreichend sein. Bei fortgeschrittenen Mitralklappenerkrankungen ist jedoch eine Operation erforderlich.

Abhängig vom Grad der Verformung der Klappe kann eine Mitralklappenoperation mit Herzklappenersatz oder -reparatur durchgeführt werden.

Neueste Beiträge