Erneuertes Leben durch Herzklappenersatz – 11.9.2017 Sabah.com.tr

Herr Necmi, der erfuhr, dass er nach seinem Schlaganfall eine Stenose seiner Herzklappe hatte, kann aufgrund der Operation nun ohne Gehstock gehen.

Herr Necmi, der vor drei Jahren gelähmt war, erfuhr, dass er aufgrund einer rheumatischen Erkrankung, die er als Kind hatte, eine Stenose seiner Herzklappe hatte. Herrn Necmi, der nach dem Schlaganfall seine Gehfähigkeit verlor und Schwierigkeiten beim Sprechen hatte, wurde gesagt, dass er sich keiner Operation unterziehen könne. Aber der Spezialist für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Prof. DR. Herr Necmi, der Yavuz Beşoğul kennengelernt und sich einer minimalinvasiven Operation unterzogen hat, kann aufgrund der erfolgreichen Operation nun ohne Gehstock gehen.

Er lebte mit einer Zeitbombe

Erneuertes Leben durch Herzklappenersatz – 11.9.2017 Sabah.com.trÜber die zufriedenstellenden Ergebnisse nach der Operation sprach Prof. DR. Yavuz Beşoğul sagte: „Als wir die Situation von Necmi Bey beurteilten, stellten wir fest, dass er sozusagen mit einer „tickenden Zeitbombe“ lebte. Es bestand jederzeit die Gefahr einer Blutgerinnung. Sollte dieses Szenario eintreten, wären wir mit einer Situation konfrontiert, die nur schwer umkehrbar wäre. Aus diesem Grund haben wir unseren Patienten operiert. Die Tatsache, dass der Patient gelähmt war, erschwerte die Situation etwas. Wir wussten, dass der Heilungsprozess der Rippe bis zu 6 Wochen dauern würde, wenn die Operation durch Durchtrennen des Brustkorbs durchgeführt würde. Die Erkenntnis dieser Möglichkeit hätte dazu führen können, dass die Physiotherapie unterbrochen wurde und die Lähmung fortschritt. „Angesichts all dieser Informationen haben wir die Herzklappe durch einen kleinen, 5 cm langen Schnitt in der Achselhöhle des Patienten mit einer minimalinvasiven Methode ersetzt.“ sagte.

FAND SEINEN ARZT ÜBER DIE SOZIALEN MEDIEN

Er recherchierte im Internet, um seinem Vater zu helfen, wieder gesund zu werden, und Prof. DR. Esra Günal, die Yavuz Beşoğul im Internet gefunden hat, sagte: „Wir haben viele Ärzte zur Behandlung meines Vaters konsultiert. Das Risiko der Operation führte dazu, dass wir zu diesem Thema negative Antworten erhielten. Dann habe ich den Namen Yavuz Hodja im Internet gefunden. Ich habe ausführliche Nachforschungen über ihn angestellt. Ich habe sogar seine ehemaligen Patienten interviewt. Nachdem ich positive Kommentare erhalten hatte, kontaktierte ich ihn online. Er beruhigte mich mit seiner Rede und ich hatte das Gefühl, dass ich ihm in Bezug auf die Operation meines Vaters vertrauen konnte. Gott sei Dank ist die Operation gut verlaufen. „Es ist für uns eine unglaubliche Freude, dass mein Vater nun wieder gesund ist.“ sagte.

Quelle: https://www.sabah.com.tr/saglik/2017/09/11/kalp-kapagi-degisikligiyle-yenilenen-hayat

Neueste Beiträge